Slider Startseite

Herzlich Willkommen beim Turnverein Sinzig 08

Die Trainingszeiten können unter den Abteilungen eingesehen werden.

In den Pfingstferien vom 21. Mai bis zum 31. Mai 2024 finden keine Trainingsstunden statt.

Die Ergebnisliste von den Kreis-Wurfmeisterschaften finden Sie HIER.

Ausschreibungen finden Sie unter Abteilungen>Leichtathletik>Ausschreibungen/Termine

Hochwasserkatastrophe in Sinzig und im Ahrtal

Einen Video-Beitrag des SWR vom 05.12.2022 über den Stand des Wiederaufbaus des Rhein-Ahr-Stadions und dem Grünen Weg als Ganzen finden Sie HIER.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Die neusten Berichte

Majtie Kolberg mit schnellen Zeiten in der Olympiavorbereitung

Majtie Kolberg setzt ihren Start in die Olympia-Saison erfolgreich fort. Mit ihrem Sieg in Karlsruhe über 800m in 2:00,88 Minuten hatte sie bereits die Bestätigungsnorm für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris im August 2024 unterboten. Für die Europameisterschaften in Rom in Juni 2024 war sie bereits durch ihre Leistung aus dem Vorjahr (1:59,68 Minuten) qualifiziert. Die sich anschließenden Wettkämpfe dienten dazu Rennerfahrung zu sammeln und sich im internationalen Ranking weiter nach vorne zu schieben. So lief sie in Montreuil als Vierte in einem Weltklassefeld 2:00,99 Minuten. Nur drei Tage später konnte sie sich in Rehlingen in 2:01,08 Minuten sogar an der britischen Olympia-Siebten, Alexandra Bell, auf der Zielgeraden vorbei schieben. Kolbergs Sieg fiel mit vier Hundertstel Sekunden denkbar knapp aus. Zur direkten Vorbereitung auf die Europameisterschaften fährt Majtie jetzt ins Höhentrainingslager nach St. Moritz.

Lorenz Jüris bei erstem Mehrkampf mit Kreisrekord

In Frankfurt am Main gingen Lorenz Jüris (M14) vom TV Sinzig und Jonas Löcher (M15) vom TUS Ahrweiler im Block Mehrkampf Lauf an den Start. Lorenz wollte eine erste Leistung im Mehrkampf vorweisen und erreichte auf Anhieb mit 2472 Punkten einen neuen Vereins- und Kreisrekord. Dabei konnte er über 100m und im Weitsprung neue persönliche Bestleistungen aufstellen.
Für Jonas Löcher galt es schon früh in der Saison die Zusatzqualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Koblenz zu erfüllen. Mit 2029 Punkten gelang ihm dies auf Anhieb. Jonas kann sich somit nun auf das Training für die 3000m konzentrieren, um sein Ziel eines Starts bei der DM zu erreichen.

Majtie Kolberg mit erfolgreichem Start in die Olympische Saison

Dortmund, 27.04. Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) startete in Dortmund erfolgreich mit zwei Bestleistungen in die Olympische Saison. Über 600 m lief sie im Alleingang 1:27,83 Minuten und deutete damit an, dass sie auf ihrer Spezialstrecke über 800 m die „Zwei-Minuten-Marke“ demnächst angreifen könnte. Über 600 m steigerte sie damit ihre Bestmarke um knapp drei Sekunden.

Zwanzig Minuten nach ihrem 600-m-Rennen lief sie über 300 m nicht unbedingt zu erwartende 39,15 Sekunden.

Sie zeigte sich damit gut gerüstet für ihre ersten Rennen auf der Kunststoffbahn über 800 m. Karlsruhe (5. Mai), Montreuil/FRAU (16. Mai) und Rehlingen (19. Mai) sollen die Stationen auf dem Weg zu den Europameisterschaften in Rom (7.-12. Juni) und den Olympischen Spielen in Paris im August bilden.

Sinziger Leichtathleten fahren zur Senioren DM im Wurf-5-Kampf

Ulrike und Alf Wendering (W/M75), Hans Meyer (M 75), Wolfgang Geyer (M 80) und Wolfgang Kownatka (M85) vertreten den TV Sinzig 08/LG Kreis Ahrweiler bei den diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurf-5-Kampf am 11. Mai in Elsenfeld am Main. Die Leistungssportler treffen dabei in ihren Altersklassen mit jeweils 10 Teilnehmern auf starke Konkurrenz vor allem aus Bayern. In den 5-Kampf-Disziplinen Kugelstoßen, Diskus-, Speer-, Gewicht- und Hammerwerfen treten sie sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettbewerb an – Meyer, Geyer und Kownatka. In den Jahren vor der Coronapandemie konnten sie in der Mannschaftswertung dreimal die Bronzemedaille an die Ahr holen. In diesem Jahr sind in ihren Altersklassen M 70 M 85 fünf Mannschaften gemeldet.